Archiv

12/01/2016

Informationsveranstaltung zum Straßenbau

Für die Straßenbaumaßnahme „Ferdinand-Gerstung-Platz – 2.BA“, welche im Jahre 2016 im Rahmen der Dorferneuerung realisiert wird, führt die Gemeinde eine Informationsveranstaltung für die Anlieger der Straße „Ferdinand-Gerstung-Platz“ und die Beitragspflichtigen der Abrechnungseinheit „Oßmannstedt“ durch.
Diese findet am Dienstag, 19.01.2016 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum Oßmannstedt statt.
In der Versammlung stellt die Gemeinde zusammen mit dem beauftragten Planungsbüro HOSW die mit der Ortschaft abgestimmte Entwurfsplanung vor. Wir bitten um rege Beteiligung.

10/12/2015

Weihnachten

Eine wunderschöne Zeit.                                
Eine Zeit für einen Rückblick.
Eine Zeit für den Augenblick.                
Eine Zeit für einen Blick in die Zukunft.
Die Zeit für ein Danke.

Liebe Einwohner von Oßmannstedt und Ulrichshalben,

ein ereignisreiches Jahr 2015 geht zu Ende. Für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr möchte ich mich bei Ihnen, auch im Namen des Ortschaftsrates, ganz herzlich bedanken. Danke für die angenehme Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen.
Mein Dank gilt vor Allem denen, die sich ehrenamtlich für unsere Ortschaft engagieren. So zum Beispiel in den Vereinen, in der Freiwilligen Feuerwehr und bei der Grünflächenpflege oder auch bei den freiwilligen Arbeitseinsätzen  für unsere Ortschaft.
Auch im kommenden Jahr wird es wieder viele Herausforderungen geben.

Gehen wir sie gemeinsam an!

Ich wünsche Ihnen eine ruhige und besinnliche Adventszeit und ein frohes  Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.

Ihre Ortschaftsbürgermeisterin            
 
Anita Diener                                


10/02/2016

Lesung

Der Heimatverein Oßmannstedt-Ulrichshalben "Hermann Ließ" e.V. lädt ein zur Lesung

"Der Krieg kam auch nach Oßmannstedt"  - Eine Rückschau auf das Frühjahr 1945

- erlebt, beobachtet und aufgeschrieben vom Oßmannstedter Oberlehrer, Kantor und Heimatforscher Hermann Ließ

- gelesen von Mitgliedern des Heimatvereins Oßmannstedt-Ulrichshalben "Hemann Ließ" e.V.

- Ort: Gemeinschaftsraum Oßmannstedt

- Zeit: Sonntag, 21. Febraur 2016, 10.30 Uhr

02/03/2016

Einladung zu einer Dankeschön-Party

Ich möchte alle ehrenamtlich engagierten Bürger unserer Ortschaft ganz herzlich, auch im Namen des Ortschaftsrates, zu einer Dankeschön-Party einladen.
Dazu gehören die Vorstände sowie besonders engagierte Mitglieder in den Vereinen in unserem Ort. Bürger, die sich im Sport, in der Seniorenbetreuung, in der Kirchgemeinde  und in der Kinder-und Jugendarbeit engagieren. Alle, die sich dafür einsetzen, das die Kultur in unserem Ort eine Heimat gefunden hat. Aber auch alle, die mithelfen, dass sich unsere Ortschaft mit seinen Grünflächen immer gepflegt präsentieren kann und alle, die sich an freiwilligen Arbeitseinsätzun in unserer Ortschaft beteiligen.

Kurz gesagt, alle, die sich in Ihrer Freizeit für unseren Zusammenhalt und unser Gemeinwesen einsetzen!

Wann:  18.03.2016
Wo:      Gaststätte „Zum Kuhstall“ Oßmannstedt
Zeit:    19.00 Uhr


Es erwarten Sie einige Überraschungen sowie ein hoffentlich toller und vergnüglicher Abend bei Rostwurst und Bier!

Um Rückmeldung der Teilnahme wird gebeten bis 13.03.2016 unter Telefon 32527/AB oder anitadiener@web.de.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin


20/03/2016

Osterfeuer und Ostereier suchen

Sehr gern möchten wir Sie/Euch zu unserem diesjährigen Osterfeuer im Pfarrgarten in Oßmannstedt am 26.03.2016 ab 16:00 Uhr
einladen.
Nach einer kleinen Andacht möchten wir gemeinsam mit Euch Kleinigkeiten basteln, Ostereier suchen und das traditionelle Osterfeuer entzünden.
Für Essen und Getränke ist gesorgt (Kaffee, Kuchen und Bratwürste).
Damit es ein schöner Nachmittag/Abend wird, hoffen wir auf zahlreiches Erscheinen!

Der Förderverein der Wielandschule Oßmannstedt

29/11/2016

Herzliche Einladung

Hallo liebe Senioren,  
 
zu unserer diesjährigen  „Seniorenweihnachtsfeier“ möchte ich Sie ganz herzlich einladen!

Wo: Gemeinschaftsraum Oßmannstedt
Wann: am 07.12.2016
Zeit: um 14.00 Uhr


Wir möchten bei Kaffee und Kuchen beisammen sitzen und uns mit einem kleinen Programm überraschen lassen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ihre Ortschaftsbürgermeisterin
Anita Diener


19/05/2016

Tag der offenen Tür im Wielandgut




12/12/2016

Wünsche

In der Geborgenheit der Familie Weihnachten zu feiern, ist in der heutigen Zeit das wohl schönste aller Geschenke.
© Roswitha Bloch,(*1957), deutsche Lyrikerin
                                                                                                                         
Liebe Einwohner von Oßmannstedt und Ulrichshalben,

in diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine ruhige und besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.

Für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr möchte ich mich bei Ihnen, auch im Namen des Ortschaftsrates, ganz herzlich bedanken. Danke für die angenehme Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen.

Ihre Ortschaftsbürgermeisterin
Anita Diener


Am 15.12.2016 von 16.00-17.00 Uhr können Sie mich zum letzten Mal in diesem Jahr in meiner Sprechstunde besuchen. Die nächsten Sprechstunden finden dann ab 12.01.2017 wieder wöchentlich statt.


09/11/2016


12/09/2016

Herbstfest am 17.9.2016


08/08/2016

Oßmannstedter Badfest am 20.8.2016


03/06/2016

Einladung zum Sportabzeichentag 2016

Der Vorstand des Oßmannstedter Sportvereins e.V. lädt ein!

Sportabzeichentag:

Für alle  OSV Mitglieder und alle sportliche interessierten Bürger aus Oßmannstedt und Umgebung, für alle Grundschüler und andere sportbegeisterte Kinder!

Aus folgenden Disziplingruppen muss jeweils eine Disziplin gewählt werden:
Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination
Dabei kann man z.B. bei der Gruppe „Ausdauer“ zwischen einem Ausdauerlauf und einer längeren Schwimmstrecke wählen usw.

Wichtig ist deshalb, das man wenn man Schwimmen wählen möchte auch die Badesachen mitbringt!
Ansonsten sind nur Sportsachen und Sportschuhe notwendig.
Die meisten Disziplinen werden auf dem Sportplatz, die Ausdauerläufe im Park durchgeführt.

Ort:        Sportplatz  Oßmannstedt
Datum:     18. Juni 2016
Beginn:    14:00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch!

Andreas Liedel  und  Uwe Zeich
1.Vorsitzender und  2. Vorsitzender des Oßmannstedter Sportvereins OSV


02/06/2016

Anwohnerinformation wegen Sanierung der Radbrücke über die Ilm in Oßmannstedt


04/07/2016

Bald ist es wieder soweit, in Ulrichshalben ist Kirmeszeit!!!

Egal ob Jung oder Alt, ob Groß oder Klein auf Sauerackers Hof passen alle hinein. Die Planung und Vorbereitung für die diesjährige Burschenkirmes ist abgeschlossen.

Hier ein kurzer Programmablauf zu unserer diesjährigen Burschenkirmes:

Donnerstag, 07.07.2016:
ab 19:00 Uhr Stiefeleintrinken mit Onkel Helmut und den Firefuckers

Samstag, 09.07.2016: 9:00 Uhr Ständchen, 20:00 Uhr Umzug mit den Gastvereinen, ab 21:00 Uhr Kirmestanz mit der Band „Reggad Glee“

Sonntag, 10.07.2016: ab 10:00 Uhr Frühschoppen mit „BLECH- TOP“

Montag, 11.07.2016: ab 19:00 Uhr Kirmesausklang mit „Hunger&Durst“ Lammbraten und Spanferkel

Wir freuen uns, alle Einwohner von Ulrichshalben, Oßmannstedt und Umgebung auf Sauerackers Hof begrüßen zu dürfen. Burschenverein „Teutonia“ Ulrichshalben e.V.


09/06/2016

Schulprojekt Tasifan


28/07/2016

„Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2016“

„Max Reger und einer seiner Entdecker – Alexander Wilhelm Gottschalg“

Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu erleben.

Die große Wertschätzung des Projektes zeigt sich in der großzügigen Unterstützung durch den Freistaat Thüringen und die Sparkasse Mittelthüringen.

Im 25. Jahr der Konzertreihe steht einer der bedeutendsten Komponisten des letzten Jahrhunderts – Max Reger - im Mittelpunkt. Sein Todestag jährt sich zum 100. Mal. Franz Liszts „legendarischer Kantor“ Alexander Wilhelm Gottschalg erkannte schon früh das Potential des jungen Komponisten und besprach dessen Werke in der Zeitschrift Urania. So wurde er zu einem der „Entdecker“ des Tonkünstlers.


Am 30. Juli 2016, 19.30 Uhr können Sie in der Kirche von Ulrichshalben gemeinsam mit dem Ensemble „Concert Royal“ (Karla Schröter [Oboe] und Willy Kronenberg [Orgel]) Komponisten auf der Wanderschaft aus und nach Thüringen begleiten. Martin Luther, Johann Wilhelm Hertel und Max Reger stehen exemplarisch für diese „Grenzgänger“. In diesem Konzert wird mit Musik „Über Grenzen“ hinweg die große Palette der kompositorischen Potentiale des Landes Thüringen nahegebracht. Im Anschluss an dieses Konzert wird auch die 2015 mit einem ECHO Klassik ausgezeichnete CD des Ensembles mit Bläserkammermusik von Johann Wilhelm Hertel vorgestellt.
Vor und nach dem Konzert ist das KulturGut Ulrichshalben eine Stunde lang geöffnet, um dem Publikum die Gelegenheit zu geben, miteinander ins Gespräch zu kommen oder ein Getränk zu sich zu nehmen.

Es wird Eintritt in Höhe von 6,00 € und 5,00 € erhoben. Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf in den Tourist-Informationen der Stadt Apolda und Weimar erhältlich.

14/11/2016


15/08/2016

Freizeitturnier Kegeln am 3.9.2016


19/09/2016

Erntedank in Ulrichshalben am Sonntag, 2.10.2016

10.00 Uhr in der Dorfkirche Ulrichshalben
Laudate Dominum! Konzertgottesdienst zu Erntedank
„ecco la musica“ präsentiert nach dem Konzert am Vorabend ein weiteres Mal Kantaten des in Ulrichshalben geborenen Komponisten Johann Michael Nicolai.

im Anschluss
Erntedankfest auf dem KulturGut
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, die herbstliche Idylle bei Kunst und Kultur zu genießen! Mit den Lindenberger Blasmusikanten, den Jagdhornbläsern Ilmtal-Saaleplatte, Orgel-Spielen in der Kirche Ulrichshalben, filzen, töpfern und ländlichem Schmaus.

11/10/2016

ACHTUNG Straßensperrung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zu Ihrer Information: Vom 13.10. - 14.10.2016 ist die Kupferstraße ab Ortsausgang Ulrichshalben bis zur B87 wegen Baumpflegearbeiten voll gesperrt!

Umleitung über Denstedt-Kromsdorf-Süßenborn.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin



24/10/2016

Einladung zur Einwohnerversammlung am 26.10.2016 um 19.30 Uhr in der Parkhalle

Einladung zur Einwohnerversammlung der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße

Am Mittwoch, dem 26. Oktober 2016 findet um 19:30 Uhr in der Parkhalle im OT Oßmannstedt, 99510 Ilmtal-Weinstraße eine Einwohnerversammlung nach § 15 ThürKO statt.

Tagesordnung
1. Auswirkungen der Gebietsreform auf die Gemeinde Ilmtal-Weinstraße
2. Informationen

Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Gottweiss
Bürgermeister


02/05/2017

Herzliche Einladung an unsere Senioren


03/07/2017

18. Ulrichshalbener Burschenkirmes


10/01/2017

Seniorennachmittag am 17.1.2017


15/02/2017

Allgemeinverfügung des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises Weimarer Land

Am 09.02.2017 wurde in der Gemarkung Oßmannstedt ein verendeter Schwan aufgefunden.
Das Tier wurde am 10.02.2017 zur  Untersuchung an das Thüringer Landesamt  für Verbraucherschutz in Bad Langensalza übergeben.
Am 14.02.2017 wurde im Ergebnis der Untersuchung das Genom des Influenza-A-Virus mit einer positiven Differenzierung für den Subtyp H5 nachgewiesen. Der Verdacht der Geflügelpest war damit am 14.02.2017 amtlich festzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte melden Sie den Fund toter Wildvögel!
03644/540-301 oder Amtstierärztliche Rufbereitschaft
Info ans Veterinäramt (post.veterinaeramt@wl.thueringen.de)

31/05/2017

Einwohnerversammlung

Liebe Einwohner von Oßmannstedt und Ulrichshalben,

ich möchte Sie ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung zur Baumaßnahme "Ilmbrücke zwischen Oßmannstedt und Ulrichhalben" einladen.

Ort: Parkhalle Oßmannstedt
Datum: 06.06.2017
Zeit: 18.30 Uhr

In dieser Veranstaltung werden Ihnen Vertreter des Landkreises, des Planungsbüros und des Baubetriebes die geplante Baumaßnahme erläutern und Ihre Fragen beantworten.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin


06/06/2017

35. Oßmannstedter Trachtenkirmes


12/07/2017

Herzliche Einladung zum Oßmannstedter Badfest am 26. August 2017



22/08/2017

Peter Sodann zu Gast in der Pfarrscheune am 29.9.2017



06/09/2017

Hebstfest am 16.9.2017 ab 15 Uhr



12/09/2017

Reise in die Vergangenheit

Hallo liebe Senioren, an alle Interessierten,
wie versprochen, möchten wir Sie zur zweiten Reise in die Vergangenheit einladen.
Wir möchten Ihnen auch dieses Mal kleine Filmchen und viele Bilder aus vergangener Zeit zeigen.
Sie werden wieder auf der Leinwand in Bild und Ton miterleben können, wie Orte und Personen aus der Vergangenheit lebendig werden.

Wo:          Gemeinschaftsraum am Falkenhof
Wann:      am Freitag, den 29.09.2017
Zeit:         um 14.00 Uhr

Wir wollen gemeinsam einen schönen Nachmittag verbringen und auch unseren Nachmittagskaffee genießen!

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin


29/09/2017

Halloweenfest entfällt!

Liebe Kinder und Eltern,
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Oßmannstedt und Ulrichshalben,
 
in den letzten beiden Jahren hat der Förderverein der Wielandschule Oßmannstedt e.V. das Dorfleben mit einem Halloweenfest für Groß und Klein bereichert.
In diesem Jahr ist es uns leider aufgrund der geringen Anzahl aktiver Mitglieder nicht möglich, das Fest zu organisieren und zu gestalten.
Wir hoffen zukünftig auf wachsende Mitgliederzahlen im Förderverein unserer Wielandschule, sonst sind auch andere Projekte wie der Kinderzirkus "Tasifan" in Gefahr nicht mehr umgesetzt werden zu können. Denn dafür sind nicht nur finanzielle Mittel, die wir z.B. bei Dorffesten durch den Verkauf von Speis und Trank sowie Gebasteltem verdient haben, sondern auch jede Menge helfende Hände der Mitglieder erforderlich.
Jeder Verein lebt durch seine Mitglieder. Nur durch sie und ihre Aktivität kann er seinen Zweck erfüllen und fortbestehen.
Die nächste Mitgliederversammlung des Schulfördervereins findet am 8.11.2017 um 19.30 Uhr in der Wielandschule Oßmannstedt statt. Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Der Website unserer Schule www.wieland-schule.de kann man weitere Informationen zum Schulförderverein entnehmen sowie einen Mitgliedsantrag finden. Mögliche Fragen zu einer Mitgliedschaft im Schulförderverein werden gerne auch per Telefon unter 036462 92025 (ab 18 Uhr) beantwortet.

Der Vorstand und die Mitglieder
des Fördervereins der Wielandschule Oßmannstedt e.V.


26/04/2016

Herzliche Einladung zum


17/10/2016


03/06/2016

34. Oßmannstedter Trachtenkirmes


08/08/2016

Wir sammeln weiter bis Dezember 2016


01/11/2017

Zugausfälle und Schienenersatzverkehr am 4.11.und 5.11.2017

Wegen Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik Zugausfälle mit Schienenersatzverkehr zwischen Weimar, Naumburg und Halle (Saale) Hbf.

Wegen Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik entfallen von Samstag, dem 04. November, 18:00 Uhr, bis Sonntag, dem 05. November, 15:00 Uhr die Züge zwischen Weimar und Naumburg sowie zwischen Naumburg und Halle (Saale) Hbf. und werden durch Busse ersetzt.

Die Linien RE 16 Erfurt – Weimar – Naumburg und RB 20 Eisenach – Erfurt – Weimar – Naumburg – Halle (Saale) Hbf. werden zwischen Weimar und Naumburg bzw. Gegenrichtung durch Busse ersetzt. Die Linie RE 17 Erfurt – Weimar – Naumburg – Leipzig wird zwischen Weimar und Großkorbetha bzw. Gegenrichtung durch Busse ersetzt. Bei einigen Fahrten werden ergänzend zu den Bussen, die alle Unterwegshalte bedienen, auch Expressbusse eingesetzt, die nur in Weimar und Naumburg halten.

Die Schienenersatzverkehrsbusse können den Halt Oßmannstedt nicht bedienen. Deshalb gibt es eine zweistündliche Zubringerverbindung mit Taxis von Oßmannstedt nach Weimar bzw. Gegenrichtung.  

Die Linie RB 20 wird außerdem zwischen Naumburg und Halle durch Busse ersetzt. Auch hier gibt es neben Bussen, die alle Unterwegshalte bedienen, Expressbusse: Verschiedene Busse fahren ohne Halt zwischen Naumburg und Halle, andere halten nur in Naumburg, Weißenfels, Großkorbetha, Merseburg und Halle.

Die Züge der Linien SE 15 Saalfeld – Naumburg – Leipzig und RB 24 Saalfeld – Naumburg enden/beginnen statt in Naumburg und Großheringen. Zwischen Großheringen und Naumburg benutzen Fahrgäste dieser Linien ebenfalls die Busse im Schienenersatzverkehr.

Bedingt durch die längere Fahrzeit der Busse werden Fahrgäste gebeten, sich auf längere Reisezeiten einzurichten. Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollstühlen oder Fahrrädern sollten auch beachten, dass in den Bussen nur eingeschränkt Platz zur Verfügung steht.

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man in den Verkehrsmeldungen auf www.abellio-mitteldeutschland.de. Informationen zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.


14/04/2016

Oßmannstedter Maibaumsetzen am 30.4 ab 15 Uhr


21/07/2016

Vandalismus ist nicht „cool“!

Hallo liebe Kinder und Jugendliche in Oßmannstedt,
in letzter Zeit musste ich immer öfter feststellen, dass in unserer Gemeinde sinnlose Zerstörungswut am Werke ist. Egal ob Schmierfinken unterwegs sind, wie zum Beispiel am Gemeinderaum oder an der Fassade von Familie Michael oder ob einfach durch Blödsinn Ortsschilder verdreht werden und Ähnliches, es ist nicht mehr hinzunehmen.
Ein weiteres Beispiel ist der Abenteuerspielplatz am Friedhof. Dort werden mutwillig vorhandene Anlagen zerstört, die Sitzgelegenheiten zerbrochen, angebrannt oder mit den Messer bearbeitet. Auch die vorhandenen Müllbehälter wurden einfach demoliert.
Es sind nicht nur Kinder und Jugendliche aus unserem Ort, aber es sind immer ortsansässige Jugendliche dabei, die dem Treiben eigentlich Einhalt gebieten sollten. Sie müssten ihre Freunde darauf hinweisen, dass in unserem Ort viele Anlagen von unseren Bürgern in freiwilligen Arbeitseinsätzen errichtet wurden und deshalb doch mit Respekt behandelt werden sollten.
Es hat sich jetzt eine Gruppe von Jugendlichen zwischen 15 und 16 Jahren bereit erklärt, in den Ferien auf dem Abenteuerspielplatz mit Reparaturarbeiten zu beginnen. Sie haben dazu viele Ideen. Anfangen wollen wir mit dem Auswechseln der Bohlen von den Tischen. Vielleicht findet sich der eine oder andere Vater, Opa oder einfach nur freiwilliger Helfer, der die Jugendlichen dabei unterstützen kann.
Ich möchte mich auch an die Gruppe der Ü18-jährigen wenden, die sich gleichermaßen dort aufhalten, sich an den Arbeiten zu beteiligen. Ich hoffe, dass sie sich ebenfalls angesprochen fühlen. Ihr könnt Euch telefonisch bei mir melden unter 0172/9361566.
Ich würde mir wünschen, dass das zukünftig dazu führt, dass gerade auf diesem Spielplatz mehr auf Ordnung und Sauberkeit geachtet wird.
Alle Einwohner unseres Ortes, egal ob jung oder alt, möchte ich bitten: Wenn sie Kenntnis von solchen Aktionen sinnloser Zerstörungswut haben, mich umgehend zu informieren und mir gegebenenfalls auch Namen zu nennen. Ich werde dann den Verursachern entsprechende Maßnahmen zur Wiedergutmachung vorschlagen, wie einige von Ihnen schon festgestellt haben.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe.
Anita Diener


13/07/2016

Jede Stimme zählt- Unterstützung für die Lindenzwerge Nirmsdorf


19/05/2017

Herzliche Einladung zum


17/04/2017

An alle Jugendlichen zwischen 14 und 25

Alle Jugendlichen in Oßmannstedt und Ulrichshalben möchte ich ganz herzlich zu einem Informationsgespräch einladen.

Wir wollen uns über die Möglichkeit zur Einrichtung eines Jugendzimmers unterhalten. Aber auch zu allen anderen Themen, die Euch betreffen und die Ihr gern diskutieren wollt.

Wo: Gemeinderaum am Falkenhof
Wann: 26.04.2017 um 17.30 Uhr

Ich hoffe, dass Ihr alle dabei seid!!!!

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin


16/05/2017

Freibad öffnet am 17.5.2017

Zwei Tage eher als geplant wird in Oßmannstedt die Freibadsaison eröffnet. Bürgermeister Thomas Gottweiss und Ortschaftsbürgermeisterin Anita Diener haben sich heute ein Bild vom Stand der Vorbereitungen gemacht und entschieden, das Freibad bereits am morgigen Mittwoch den 17.05.2017 zu öffnen. Ausschlaggebend war insbesondere die angekündigte Warmfront, die in den nächsten Tagen für sommerliche Temperaturen sorgen wird.

Öffnungszeiten Freibad Oßmannstedt
Montag                                                       geschlossen!
im Monat Mai und September               Di-So von 10:00 - 19:00 Uhr
in den Monaten Juni bis August           Di-So  von 10:00 - 20:00 Uhr

12/05/2016

Freibad Oßmannstedt

Die Gemeinde Ilmtal-Weinstraße betreibt das Freibad in Oßmannstedt als öffentliche Einrichtung. Die Badeanstalt dient dem Allgemeinwohl und soll Gesundheit und Erholung der Bevölkerung fördern. Kommen Sie zu uns und genießen Sie Ihre wertvolle Freizeit am Ufer der Ilm und direkter Nähe zum Wielandgut Oßmannstedt.
 
Ab Freitag, 20.05.2016 wird das Freibad Oßmannstedt seine Pforten für die Saison 2016 öffnen!
 
Öffnungszeiten
Montags geschlossen!
im Monat Mai und September                                 Di-So                     von 10:00 - 19:00 Uhr
in den Monaten Juni bis August                              Di-So                    von 10:00 - 20:00 Uhr
 
Eintrittspreise

Tageskarte Kinder, Schüler und Studenten                         1,00 €
Tageskarte Erwachsener                                                        2,50 €
Saisonkarte Kinder (bis Vollendung 18. Lebensjahr)     20,00 €
Saisonkarte Erwachsener                                                    50,00 €
10er Karte Kinder (bis Vollendung 18. Lebensjahr)          8,00 €
10er Karte Erwachsener                                                       20,00 €
Abendschwimmer (ab 18:00 Uhr)                                         1,00 €
                                                                                                                          
Wir behalten uns vor, das Bad bei schlechtem Wetter zu schließen!
 
In den gesetzlich vorgeschriebenen Pausenzeiten des Schwimmmeisters ist das Schwimmen nicht möglich. Dies gilt nicht, wenn ein unterstützender Rettungsschwimmer während der Pausenzeit des Schwimmmeisters die Wasseraufsicht wahrnimmt.
 
Telefonische Information unter 036462/32360.

26/04/2016

Herzliche Enladung zum Seniorenausflug

Hallo liebe Senioren,
wir möchten auch in diesem Jahr wieder mit dem „Toskana-Truck“ einen Ausflug unternehmen.

Wohin:          Dornburger Schlösser
Wann:                am 17.05.2016
Zeit:              um 13.30 Uhr
Kosten:            ca. 30,00 €
Treffpunkt:     am Plan in Oßmannstedt

 
Wir wollen gemeinsam einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in Dornburg verbringen, uns die Dornburger Schlösser anschauen und dann in  Vollradisroda noch gemeinsam zu Abend essen!

Wer gern mit uns mitfahren möchte, meldet sich bei: Frau Ebert, Telefon: 32202


05/04/2017

Herzliche Einladung zum


26/01/2017

Herzliche Einladung


17/04/2017

Schnelles Internet

Liebe Bürger von Oßmannstedt und Ulrichshalben,

ich werde immer wieder gefragt, warum in Oßmannstedt kein schnelles Internet mit 50 MBit/s anliegt. Leider haben immer noch sehr wenige Bürger aus unserer Ortschaft ihr Interesse bei der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße angemeldet. Nutzen Sie einfach das unten beigefügte Formular für Ihre Anmeldung.

Die Anmeldung für den Breitbandausbau verursacht für Sie keine Kosten. Erst wenn Sie das schnelle Internet auch nutzen wollen, müssen Sie mit Ihrem Anbieter dann einen entsprechenden Vertrag abschließen.

Anita Diener
Ortschaftbürgermeisterin

Deshalb heute noch einmal zu Ihrer Information: Auszug aus dem Artikel im Amtsblatt „lmtal-Weinstraße-Report“ vom 08.11.2014 Informationen zum Breitbandausbau in der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße

Die Gemeinde Ilmtal-Weinstraße ist daran interessiert, dass in allen Ortschaften und Ortsteilen mittelfristig die Breitbandversorgung so gestaltet ist, dass sie den Ansprüchen an eine sich rasch entwickelnde Gesellschaft gerecht wird. Da dieses Vorhaben nicht allein in kommunaler Verantwortung liegt und dementsprechend nicht ohne Partner in der Wirtschaft zu realisieren ist, benötigen wir hierzu Ihre Unterstützung und Hilfe als Endnutzer.
Um mögliche Firmen und Anbieter für unsere Ortschaften begeistern zu können, bedarf es im Regelfall einer bestimmten Nachfrage.
Um diese zu erfassen, bitten wir Sie uns per Email (info@ilmtal-weinstrasse.de) Fax (036462-95429) oder schriftlich folgende Angaben zu übersenden: Name, Vorname – Anschrift – gewünschte Bandbreite
Diese Angaben dienen nur zur Erfassung und Ermittlung eines Handlungsbedarfes und werden nicht an Dritte weitergegeben!

Funk,
Bau- und Ordnungsamtsleiter


02/03/2016

Mitsammeln und Leben retten

Danke für Ihre Unterstützung bei der Aktion "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung". wir werden diese Aktion vorerst bis Juli fortführen und dann eine Zwischenbilanz machen. Erste Erfolge kann ich schon vermelden: Wir haben ca. 100 kg Deckel gesammelt, das heißt 100 Impfungen. Da die Bill-Gates-Stiftung diese Summe verdoppelt, sind das 200 Impfungen gegen Kinderlähmung in den Ländern, in denen Kinder noch von Kinderlähmung bedroht sind. Dafür noch einmal herzlichen Dank.

Sammelstellen:
- Hof des Gemeindeamtes Oßmannstedt
- Grundschule Oßmannstedt
- Kita Ulrichshalben

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

16/11/2015

Herzliche Einladung zur Seniorenweihnachtsfeier

Hallo liebe Senioren,

Hiermit möchte ich Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Seniorenweihnachtsfeier einladen.

Wo:      Gemeinschaftsraum Oßmannstedt
Wann:  am 02.12.2015
Zeit:       um 14.00 Uhr

Wir möchten bei Kaffee und Kuchen beisammensitzen und uns mit einem kleinen Programm überraschen lassen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ihre Ortschaftsbürgermeisterin
Anita Diener


09/11/2015

Adventskonzert am 6.12.2015 um 14 Uhr


09/11/2015

Oßmannstedter Lichterfest am 28.11.2015 ab 15 Uhr


11/12/2014

Informationen zum Breitbandausbau in der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße

Bitte melden Sie Ihren Bedarf an!

Auszug aus dem Artikel im Amtsblatt vom 08.11.2014
Ilmtal-Weinstraße-Report
Amtsblatt der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße

Informationen zum Breitbandausbau in der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße
Die Gemeinde Ilmtal-Weinstraße ist daran interessiert, dass in allen Ortschaften und Ortsteilen mittelfristig die Breitbandversorgung so gestaltet ist, dass sie den Ansprüchen an eine sich rasch entwickelnde Gesellschaft gerecht wird.
Da dieses Vorhaben nicht allein in kommunaler Verantwortung liegt und dementsprechend nicht ohne Partner in der Wirtschaft zu realisieren ist, benötigen wir hierzu Ihre Unterstützung und Hilfe als Endnutzer. Um mögliche Firmen und Anbieter für unsere Ortschaften begeistern zu können, bedarf es im Regelfall einer bestimmten Nachfrage.

Um diese zu erfassen, bitten wir Sie uns per Email (info@ilmtal-weinstrasse.de) Fax (036462-95429) oder schriftlich folgende Angaben zu übersenden:

Name, Vorname – Anschrift – gewünschte Bandbreite (z.B. 50 MBit/s)

Diese Angaben dienen nur zur Erfassung und Ermittlung eines Handlungsbedarfes und werden nicht an Dritte weitergegeben!

Zur Orientierung, die gegenwärtigen Versorgungsleistungen in Oßmannstedt und Ulrichshalben betragen 6 MBit/s, zum Vergleich in Nirmsdorf und Willerstedt 50 MBit/s.

Funk, Bau- und Ordnungsamtsleiter


15/10/2015

Happy Halloween am 31.10.2015


16/09/2015

Vor 50 Jahren wurde in Oßmannstedt ein sensationeller archäologischer Fund gemacht!



03/09/2015

Einladung zum Herbstfest


15/08/2015

Badfest am 29. August 2015 um 20 Uhr


02/07/2015

Öffnungszeiten unseres Freibades

Juni, Juli, August täglich von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
01. bis 15. September täglich von 10.00 Uhr - 19.00 Uhr
Abendschwimmen von 18.00-20.00 Uhr für 1.00 €

18/06/2015

Saisoneröffnung im Freibad Oßmannstedt

Es ist soweit! Unser Freibad hat am 22.05.2015 um 10.00 Uhr seine neue Eingangstür geöffnet. Es geht zu Saisonbeginn noch etwas holprig zu, aber das neue Gesicht unseres Freibades entschädigt dafür. Im neuen, hellen Eingangsbereich wurde Gerd Stiehler als erster Badegast mit einem Blumenstrauß empfangen. Er ist trotz der Wassertemperatur von 16 Grad Celsius im großen Becken gleich eine Runde geschwommen. Leider spielt der Wettergott nicht so mit, wie wir es uns wünschen würden, aber ein Gutes hat das kalte Wetter. So hat die Gemeinde noch Zeit, das Plantschbecken für unsere Kleinen mit einer Folie auszulegen, um auch dort die marode Bausubstanz zu erneuern. Ich möchte mich dafür bei den Mitgliedern des Landgemeinderates bedanken, die sich mit ihrem einstimmigen Votum für die Erneuerung des Kinderplantschbeckens in der letzten Landgemeinderatssitzung eingesetzt haben. Das zeigt, dass die Landgemeinde zu ihrem Wort steht, das Freibad in Oßmannstedt zu erhalten.
Nach der Fertigstellung der Restarbeiten rechnen wir dann fest mit ganz viel Sonnenschein für die Badesaison 2015. Für die große Unterstützung bei der Verschönerung unseres Freibades möchte mich bei allen Sponsoren aus unserem Ort und aus der Region  sowie den vielen freiwilligen Helfern aus Oßmannstedt und Ulrichshalben für Ihren Einsatz ganz herzlich bedanken. Wir haben inklusive der Arbeitsleistung von mehr als 100 Helfern bei den freiwilligen Arbeitseinsätzen sowie finanziellen- und Sachspenden eine Eigenleistung von ca. 21.000 Euro erbracht.
Wir haben gezeigt, dass wir gemeinsam sehr viel in unserer Ortschaft bewegen können.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin

Öffnungszeiten unseres Freibades:
Juni, Juli, August täglich von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
01. bis 15. September täglich von 10.00 Uhr - 19.00 Uhr
Eine weitere Attraktion ist unser Abendschwimmen von 18.00-20.00 Uhr für 1.00 €.


16/06/2015

Einladung zu den Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2015

Am 21. Juni 2015, 17.00 Uhr steht im Mittelpunkt des Konzertes in Oßmannstedts „St. Peter“ unter dem Motto „David und Goliath im Tierkreis“ mit Wiltrud Fuchs (Orgel), Mirjana Petercol (Akkordeon) und Viola-Bianka Kießling (Sprecherin) eine Komposition von Johann Kuhnau, die zu Bilddarstellungen der David und Goliath -Thematik entstand. Gerahmt wird sie von Tierkreiskompositionen von Karlheinz Stockhausen und Johann Abraham Schmierer. Es erklingt die 2010 wunderbar sanierte Benjamin-Witzmann-Orgel der Kirche.

Es wird Eintritt in Höhe von 6,00 € und 5,00 € erhoben. Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf in den Tourist-Informationen der Stadt Apolda und Weimar erhältlich.

Am Nachmittag ab 14.30 Uhr findet im Kirchgarten das diesjährige Fest der Kirchgemeinde mit vielen Angeboten statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


26/05/2015

Einladung zum Spielplatzfest

Liebe Kinder, Eltern, Verwandte und Bekannte aus Oßmannstedt,
Ulrichshalben und aller Welt!
Zu unserem 3. Spielplatzfest am 30. Mai 2015 laden wir euch ab 15 Uhr recht herzlich ein.
Mit Kaffee und Kuchen, Spiel und Spaß wollen wir einen schönen Tag mit Euch verbringen.
Wieder mit dabei sein wird die Feuerwehr von Oßmannstedt, die Kinder können sich anmalen lassen oder am Mal- bzw. Basteltisch etwas Schönes fertigen.
Eine Überraschung halten wir auch bereit.
Am Abend brennt der Rost! Wir freuen uns auf Euch.

Die Kinder und Elterninitiative aus Ulrichshalben!

15/05/2015

Freibaderöffnung

Wann:  Freitag, 22.05.2015
Zeit:    10.00 Uhr

Liebe Mitbürger,
alles was wir uns für die Saison 2015 vorgenommen haben, ist geschafft. Durch die freiwilligen Arbeitseinsätze der Bürger und Bürgerinnen unseres Ortes  wurde der Eingangs- und Kassenbereich komplett neu gestaltet, Putz- und Maler- und Fliesenarbeiten sind abgeschlossen und auch die neue, große Sandkiste wartet auf die Kinder.
Eine neue Pumpe ist ebenfalls installiert. Leider ist aber unser großes Becken noch nicht voll und damit kann das Gesundheitsamt durch den Feiertag und den darauffolgende Brückentag vorerst noch keine Wasserprobe entnehmen.
Aus diesem Grund werden wir die Baderöffnung auf den oben genannten Termin verschieben.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin


21/04/2015

Einladung zum Seniorennachmittag

Liebe Senioren,
wir möchten auch in diesem Jahr wieder mit dem „Toskana-Truck“ einen Ausflug unternehmen.

Wohin:          Historische Mühle in Eberstedt
Wann:           am 12.05.2015
Zeit:              um 13.30 Uhr
Treffpunkt:   am Plan


Gemeinsam wollen wir einen schönen Nachmittag mit einer Führung durch die Historische Mühle in Eberstedt verbringen, uns das schwimmende Hüttendorf anschauen und dort auch unseren Nachmittagskaffee genießen!

Wer gern mit uns mitfahren möchte, meldet sich bitte bis 05.05.2015 bei Brigitte Ebert, Telefon 32202

22/03/2015

Facebook

Unsere Gemeinde ist nun auch bei Facebook zu finden.


04/03/2015

Einladung zu einer Dankeschön-Party

Ich möchte alle ehrenamtlich engagierten Bürger unserer Ortschaft ganz herzlich zu einer Dankeschön-Party einladen.
Dazu gehören die Vorstände sowie besonders engagierte Mitglieder in den Vereinen in unserem Ort.
Bürger, die sich im Sport, in der Seniorenbetreuung, in der Kirchgemeinde  und in der Kinder-und Jugendarbeit engagieren. Alle, die sich dafür einsetzen, das die Kultur in unserem Ort eine Heimat gefunden hat. Aber auch alle, die mithelfen, dass sich unsere Ortschaft mit seinen Grünflächen immer gepflegt präsentieren kann.
Die Einladung geht auch besonders an alle fleißigen Helfer, die sich an unseren freiwilligen Arbeitseinsätzen im Freibad Oßmannstedt beteiligt  haben.
Kurz gesagt, alle, die sich in Ihrer Freizeit für unseren Zusammenhalt und unser Gemeinwesen einsetzen!

Wann:  20.03.2015
Wo:      Wein- und Gaststube „Zum Kuhstall“ Oßmannstedt
Zeit:    19.00 Uhr


Es erwarten Sie einige Überraschungen sowie ein hoffentlich toller und vergnüglicher Abend bei Rostwurst und Bier!

Um Rückmeldung der Teilnahme wird gebeten bis 10.03.2015 unter Telefon 32527/AB oder anitadiener@web.de.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin


19/01/2015

Experimentelles Theaterprojekt

für Jugendliche ab 11 Jahre
"HÖMMA" Workshop für konstruktive Frustration
Immer mittwochs 17 bis 19 Uhr im KulturGut Ulrichshalben.
Melde Dich oder komm einfach mit Freunden vorbei!
Kursleiter: Ronny Ristok, Tel. 0151/11518310 oder info@kulturgut-ulrichshalben.de

19/01/2015

Einladung zum Tag der offenen Tür


16/01/2015

Ortetour des Bürgermeisters der Landgemeinde

Liebe Bürger von Oßmannstedt,

am 20.01.2015 findet die Ortsbegehung in Oßmannstedt statt. Der Treffpunkt ist um 15 Uhr am Plan.

Geplante Route:
Ilmbrücke> Gagarinstraße> Burgmühlgasse> Ferdinand-Gerstung-Platz> Richtung Bahnhof-Schwarzer Weg> zurück Richtung Friedhof-Parkhalle> durch den Park in Richtung Friedrich- Ludwig-Jahn-Straße über den Friedrich- Ludwig-Jahn-Platz in den Gemeinschaftsraum.

Im Gemeinschaftsraum möchte der Bürgermeister der Landgemeinde, Herr Thomas Gottweiss, ab ca.17.30 Uhr mit Bürgern des Ortes, mit Vorsitzenden und Mitgliedern von Vereinen und Mitgliedern des Ortschaftsrates ins Gespräch zur gegenwärtigen Situation in unserem Ort kommen.

Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Anita Diener
Ortschaftsbürgermeisterin

22/12/2014

Neujahrsgrüße

Berg und Tal kommen nicht zusammen, aber die Menschen.
FRANZÖSISCHES SPRICHWORT                         

Liebe Einwohner von Oßmannstedt und Ulrichshalben,

ich glaube, dass im vergangenen Jahr die Menschen in Oßmannstedt und Ulrichshalben ein Stück zusammengerückt sind und dabei eine ganze Menge bewegt haben. Dafür möchte ich Ihnen ganz herzlich danken.

Ich möchte mich weiterhin bei Allen bedanken, die sich ehrenamtlich für unsere Ortschaft engagieren. So zum Beispiel in den Vereinen, in der Freiwilligen Feuerwehr und bei der Grünflächenpflege oder auch bei unseren freiwilligen Arbeitseinsätzen im Freibad.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder viele Herausforderungen geben. Gehen wir sie gemeinsam an!

Ich wünsche Ihnen eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ein frohes  Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.

Ihre Ortschaftsbürgermeisterin
Anita Diener


21/07/2014

Veränderte Öffnungszeiten des Freibades

Die Öffnungszeiten unseres Freibades ändern sich ab 1. Juli 2014 wie folgt:

Juni, Juli und August täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr
1.-15. September täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr

Feierabendschwimmen täglich von 18 Uhr bis 20 Uhr für 1,- €  Eintritt
p. P.

Bei schlechtem Wetter kann das Bad ab 13.00 Uhr geschlossen sein. Telefonische Information unter 036462/32360


29/03/2012

Aktuelles der Gemeinschaftsantennenanlage GAA

Liebe Mitglieder der GAA Oßmannstedt

 

Die Antennengemeinschaft hat sich gut auf die Umstellung der Empfangsbedingungen

nach dem 30.04.2012 von analogen auf digitale Signale vorbereitet.

Ab diesem Datum bietet die Antennenanlage allen Mitgliedern folgende Empfangs-

möglichkeiten unter der Voraussetzung, dass empfängerseitig ein hyperbandtauglicher

Empfänger vorhanden und ein digitaler Kabeltuner vorgeschaltet ist.

 

Die Anlage liefert im Einzelnen:

 

110 digitale TV-Programme, 12 HD-Programme, die bisher bekannten und zusätzlich  65 neue digitale Radiosender.

 

Darüber hinaus bleiben 12 analoge TV-Programme unseren Mitgliedern weiter verfügbar.

 

 

H. Körtelt

Vorsitzender der GAA Oßmannstedt

 

 


24/03/2011

Wir nehmen Ihre Abfälle an!

ab 4. Februar 2008 auf unserem Betriebshof in Apolda, Am Kalkteich 8.
(Apolda-Heusdorf am Stadtrand Richtung Bad Sulza – Links).

    * Sperrmüll
    * Ast- und Baumschnitt
    * Garten- und Grünabfälle
    * Bau- und Abbruchabfälle aller Art
    * Bauschutt (Ziegel, Beton, Steine)
    * Fenster-, Thermo-, Drahtglas, Glasbausteine
    * Kleinmengen Mineralwolle, Dachpappe und asbesthaltige Baustoffe
    * Kleinmengen Erde, Bodenaushub
    * Kunststoffrohre (PE/PVC/PP)
    * Sonstige Kunststoffe aller Art (Folien, Bänder, Baustyropor, Kanister)
    * Holz, Fenster und Türen
    * Altreifen mit und ohne Felge, Starterbatterien, Autoscheiben
    * Für größere Mengen nutzen Sie bitte unseren Containerdienst


Tönsmeier Abfallwirtschaft Apolda GmbH & Co. KG
Am Kalkteich 8 – 99510 Apolda

Tel.: 03644 – 563078
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr